Play Tracks

About

„Warum machst du das? Das hast du doch nicht nötig!“

Diesen Satz und ähnliche bekam die Singer/Songwriterin oft zu hören, als sie Anfang 2017 alles in der Schweiz aufgab, um nach Berlin auszuwandern und dort von Strassenmusik zu leben. Ein unglaubliches Experiment. Die Strasse ist zwar eine immer zugängliche, jedoch keine besonders einfache Bühne; „Da warten keine Zuhörer auf dich“.Wer es aber schafft, die Vorbeigehenden in diesem einen Moment so zu berühren, dass sie stehen bleiben und zuhören, der kann das auch auf der Bühne.  

So lernte Liv Summer dann auch einen Produzenten kennen, der genau das wollte, was sie auch schon länger im Kopf hatte: ihre Songs so aufzunehmen wie sie klingen, wenn sie sie auf der Strasse singt. Ungeschminkt, natürlich; keine Hochglanz-Produktion, sondern ehrliche, handgemachte Musik. Dabei herausgekommen ist eine EP mit 5 Songs, die intimer nicht sein könnte. Erscheinen wird dieses kleine Schatzkästchen voraussichtlich im April 2018.

 

 

 

On Tour

2018 

06.4. // Strudelhof, Magdeburg (DE)

08.4. // Urban Bike Festival, Zürich (CH)

20.4. // Kulturkoller / supporting Mya Audrey, Winterthur (CH)

04.5. // Kulturm, Solothurn (CH)

Upcoming

past

 

-- 2016 --

11.03. Soundabout, Schneiderei, Zürich

03.04. Tabaco Lounge, Schaffhausen

07.04. Sherlock Lounge, Meiringen

08.04. Picadilly, Brugg

 15.04. S-Ka, Altnau

21.04. Smuk, Basel 

29.04. Devi's Bar, Zürich

30.04. Kulturcafé, Baden

21.05. Vorstadtsounds, Zürich

 

 

 

Upcoming

Past